Atlas der Globalisierung: Welt in Bewegung

Erschienen im Juni 2019
ISBN 978-3-937683-57-7

CHF 21.–

Wird der globale Kapitalismus demnächst aus Beijing gesteuert? Wo wachsen die meisten Tomaten? Steht Rotterdam in 70 Jahren unter Wasser? Und was hat Rheinmetall eigentlich in Südafrika verloren? Diesen und vielen anderen Fragen geht der neue Atlas der Globalisierung «Welt in Bewegung» nach.

Mit Beiträgen von Bridget Anderson, Ulrike Herrmann, Manfred Kriener, Niklas Maak, Branko Milanovic, Charlotte Wiedemann und anderen.

Über 300 neue Karten und Grafiken, ca. 186 Seiten, broschiert, Format 22,5 x 30 cm. Inklusive eBook (PDF/ePUB).

Inhaltsübersicht als PDF-Datei